Der Hechtsprung zu Rot (Spiel gegen Sasbachwalden)

Turnier mit "unzähmbaren Löwen"

  1. Baden-Württembergische Hallenfußballturnier für Menschen mit Handicap mit   Beteiligung der in Scherzheim bestens bekannten „unzähmbaren Löwen“ !

Beim 13. Hallenturnier für Menschen mit Behinderung waren von den M;urgtalwerkstätten Rastatt/Gaggenau auch die „unzähmbaren Löwen“ am Start, eine Mannschaft die in Scherzheim durch zwei Gastspiele gegen unsere Frauen bestens bekannt ist. Mit zwei Teams unter den insgesamt 26 teilnehmenden Mannschaften von Werkstätten und Einrichtungen aus ganz Baden Württemberg, kämpften die Löwen vor einer begeisternden Zuschauermenge wie bei den Spielen gegen die SVS-Frauen um jeden Ball und zeigten durch ihr Engagement und Begeisterung wie wichtig das Fußballspielen für die Menschen mit Handicap ist. Der Betreuer der Löwen Rolf Jägel und der Scherzeimer Frauentrainer und Vorstand-Verwaltung Jörg Hofmann führten am Rande des Turnieres in der Ottenauer Jakob-Scheuring-Halle auch wieder Gespräche über ein weiteres Treffen beiderseits und man einigte sich auf ein Spiel in Muggensturm, sobald die Umbauarbeiten am Vereinsheim des FV Muggensturm, der Heimspielstätte der Löwen, beendet sind.

Gemeinsam sind wir stark !!!

Aktuelle Berichte

Anzeige

Stammtischgebolze